HerzDesign

Branding & Website

für Frauen, die auf sich selbst hören und die Welt mit ihrem Wirken heilsamer machen

In 5 Wochen könnte Deine (neue) Website online sein:

Du wünschst Dir eine Website.

Eine, die so ist wie Du. Die Deiner Arbeit, Deinen Werten, Deinem Glück und Deiner Vision Raum gibt und Dich mit den Menschen verbindet, für die und mit denen Du am liebsten arbeitest.

Vielleicht siehst Du Deine Website schon vor Dir. Vielleicht dokterst Du seit Wochen (Monaten!) an diesem Thema herum und brauchst endlich Klarheit. Neuen Schwung. Und Unterstützung.

Jemanden, der Dich versteht, den roten Faden sieht und Wind unter Deine Flügel pustet. Dich nicht in Schubladen stecken will, sondern mit Dir gemeinsam die Lösungen findet, die für Dich, Deine Angebote, Deine KundInnen stimmig sind.

Deine Mission ist unsere Muse.

Ich begleite Dich während Du in den kommenden 5 Wochen Deine Website online bringst. Eine Website, die so echt und ehrlich ist, dass Du erleichtert aufatmen und Dich entspannen kannst. So schön und würdevoll und einfach klar, dass Du sie freudig teilen magst und die Menschen Dich und Deine Arbeit wirklich fühlen und verstehen.

Wir gestalten einen warmen virtuellen Raum in dem Du und Deine Gaben WIRKEN.

Unser gemeinsames Projekt besteht aus:

ein Vorbereitungsgespräch, in dem wir Deine Wünsche und Bedürfnisse und die Deiner Arbeit und Deiner KundInnen sammeln und einen beglückenden Zeitplan für unser gemeinsames Projekt aushecken (einen, an dem Du gerne dranbleibst).

Soulful Branding – die erste Hälfte unserer gemeinsamen Zeit widmen wir Deinem Branding: Wir kreieren die Atmosphäre, finden Schriften, Farben, Formen, kümmern uns um die grundsätzliche Strategie, Aufbau, Ästethik und Inhalt Deiner Website.

Zweite Phase: Gemeinsame Umsetzung Deiner Website auf Squarespace inklusive 5 Inhaltsseiten (z.B.: Start, Über, 2x Angebot, Referenzen) – Kontakt, Impressum, Datenschutz sind ebenfalls inkludiert.

Basis-Suchmaschinenoptimierung und Optimierung für die Ansicht auf mobilen Geräten (wie Tablet und Smartphone).

Einarbeitung für Deinen Website-Alltag, maßgeschneidert für Deine Bedürfnisse.

regelmäßige Gespräche und (optionales) Co-Working mit Unterstützung in allen Fragen, vom Aufbau, über Texte, visuelle Aufmachung, Angebotsdetails und Sicht Deiner KundInnen haben wir gemeinsam alles im Blick, so intensiv, wie Du das brauchst und möchtest.

Investition

1.800 EUR

Der Preis beinhaltet alles von oben. Weitere individuelle Funktionen, die für Dich und Dein Business wichtig sind, kannst Du extra hinzubuchen (siehe weiter unten). Außerdem kommen noch die jährlichen Kosten für den Platz Deiner Website und gegebenenfalls eine professionelle Email-Adresse hinzu – die Verträge schließt Du selbst ab, damit das alles wirklich Deins ist. Details dazu findest Du weiter unten und selbstverständlich unterstütze ich Dich bei allen Entscheidungen und Prozessen.

Klicke auf die Streifen, um alle Details zu lesen:
Zusätzliche Funktionen & Möglichkeiten

Damit Du nur zahlst, was Du auch wirklich nutzen möchtest, kannst Du Dir alle  erweiterten Funktionen individuell zusammenstellen:

¹Einrichtung Newsletter-Optin mit mailerLite:

  • Einbindung in die Seite 90€ (Du setzt das Tool selbst auf, ich unterstütze Dich bei Fragen und verbinde es mit Deiner Website)
  • Einbindung inkl. Einrichtung des Newsletter-Tools (alle Grundeinstellungen + Willkommensmails, etc.) 320€

Blogfunktion: 240€

¹Online-Termin-Buchung via TuCalendi:

  • Einbindung in die Seite 90€ (Du setzt das Tool selbst auf, ich unterstütze Dich bei Fragen und verbinde es mit Deiner Website, sodass KundInnen / BesucherInnen selbstständig über Deine Website einen Termin aussuchen können)
  • Einbindung inkl. Einrichtung Deines Kalenders mit allen Funktionen & Bestätigungsmails: 320€

zusätzliche Seiten: Du bekommst alles an die Hand, um zusätzliche Seiten selbstständig hinzuzufügen. Mitdenken und Feedback sowie hier und da ein Handgriff zur Unterstützung: 66€/h.

¹Cookie-Banner: Bei Websites, die KEINE Dienste von Drittanbietern einbinden und die richtigen Einstellungen in Squarespace nutzen, ist nach aktuellem Stand (Juni 21) kein Cookie-Banner nötig und die ausführliche Erläuterung aller Punkte via Datenschutzerklärung ist ausreichend. Sobald Du z.B. Youtube-Videos, Newsletter-Anmeldung, Buchungs-Tools, externe Statistik-Analyse etc. einbinden möchtest, brauchst Du ein extra Cookie-Banner – Einrichtung: 120€

Business Soul Code (aka gechanneltes Logo): 210€ (inkl. 1 Korrekturrunde, weitere Verfeinerungen für 66€/Std. möglich)

Für Dich gestaltete Illustrationen / Icons / Trenner / Newslettergrafiken / Vorlagen für Social Media / FB-Titelbild / etc.: 66€/Std. oder individuelles Paket nach Absprache

¹ – hier entstehen evtl. weitere monatliche Kosten durch das Tool, falls Du Funktionen brauchst, die nicht in den kostenlosen Plänen enthalten sind. Außerdem brauchst das Businesspaket bei Squarespace, um diese Funktionen nahtlos in Deine Website integrieren zu können (siehe nächster Streifen „Laufende Kosten“).

Nicht möglich sind: Onlinekurs oder Shop auf der Website selbst (gerne berate ich Dich für andere Optionen). Einrichtung von Google-Analytics (Squarespace hat Basis-Statistiken integriert). Eventkalender und dynamische Stundenpläne. Facebook-Ads-Funnels.

Laufende Kosten Deiner Website

Damit Dir der Platz, auf dem Deine Website steht, auch wirklich selbst gehört, schließt Du selbst einen Vertrag mit Squarespace und einem Anbieter für Deine Domain & professionelle Emailadresse ab.

Squarespace hat zwei Varianten, je nach dem, ob Du zusätzliche Funktionen (wie Newsletter, Online-Termin-Buchung, erweitertes Cookie-Banner bei Einbindung von Youtube-Videos etc.) brauchst:

  • Personal: ca. 159€ jährlich (inkl. 20% MwSt.)
  • Business: ca. 245€ jährlich (inkl. 20% MwSt.)

Domain (die www.-Adresse unter der man Deine Website finden wird, sofern Du noch keine hast): 10-30€ / Jahr – der Preis ist abhänging davon, ob Du eine .de, .at oder .com Adresse möchtest.

Falls Du auch eine dazu passende Emailadresse möchtest: zusätzlich 24€ / Jahr

Zur Veranschaulichung ein Beispiel für Personal mit .at-Domain+Email-Adresse:
159€ + 29€ + 24€ = 212€ jährlich

Wenn Du nur einen "One-Pager" haben möchtest

= eine Website, die nur eine einzige Seite hat, auf der alle Infos in kurzen Abschnitten direkt untereinander gezeigt werden.

So ein One-Pager kann Sinn machen, wenn Du sozusagen nur einen „Flyer im Netz“ haben möchtest, oder wenn Du ein sehr klares, einzelnes Angebot hast, für das es keine ausführliche eigene Angebotsseite braucht (z.B. Auftragswerke, Beratungen zu einer klar umgrenzten Situation, Lehrtätigkeiten, …), Du einen kleinen Laden besitzt, der ein Aushängeschild im Netz braucht, Du in einem Feld tätig bist, in dem KundInnen sowieso verstehen, was Du machst und nur ein Bild von Dir und Deine Kontaktdaten finden sollen (z.B. Kinder-Psychotherapie als Kassenleistung / Haarpflege / …) oder Dir das ganze Website-Thema eigentlich zu groß ist, und es sich schöner anfühlen würde, klein zu starten und zu allen wichtigen Punkten nur Platz für ein paar wenige wahre Sätze zu haben.

Basis-Preis: 990€

Selbstversändlich ebenfalls erweiterbar mit Zusatzfunktionen (wie z.B. einem Newsletter).

Das technische Fundament ist das Gleiche, sodass Du Deinen One-Pager bei Bedarf später auch jederzeit in eine ausführliche Website mit beliebig vielen Unterseiten erweitern kannst.

Meine Website Philosophie und unsere Möglichkeiten

 

Klicke auf die Streifen, um mehr zu erfahren...
Meine Website-Philosophie

Deine Website ist DEIN Raum, dort herrschen Deine Regeln, Deine Gepflogenheiten, Deine Grenzen und Deine Werte. Wem das nicht passt, umso besser. Nur so kannst Du Deine Arbeit tun und hast die Kraft und Energie tatsächlich was zu bewegen. Da zu sein für die Menschen, die mit Dir gehen wollen. Du kennst Dich und Deine KundInnen und kannst entscheiden, was gut und richtig für euch ist.

Eine wirklich nützliche Website dient DIR. Du kannst sie selbst anpassen, sie folgt Deinem Rhythmus und Deiner Entwicklung. Sie darf wachsen und fühlt sich lieber warm und menschlich an als perfekt.

Eine Website ist ein Statement und eine Einladung. Da sitzt ein leibhaftiger Mensch am anderen Ende der Leitung und freut sich darüber, dass er/sie Dich und Dein Angebot gefunden hat. Eine Website muss so klar und einfach sein, dass Deine BesucherInnen sich zurechtfinden, verstehen, wer Du bist, wie Du ihnen helfen kannst und wie sie mit Dir loslegen können. Sie muss zu echten Entscheidungen ermächtigen, aus Freude und einem wohligen Ja, und nicht aus Angst oder Druck.

Eine Website zu gestalten und zu pflegen ist immer eine Übung in Klarheit, Mut, Zugehörigkeit und Integrität. Du nährst damit Hoffnung, glaubst an das Leben und gibst im besten Fall Dir und Deinen BesucherInnen Gelegenheit mehr Mensch zu sein, verbundener, wirkungsvoller, und liebevoller.

Warum 5 Wochen

Eine Website sollte Dich nicht aufhalten, sondern beflügeln.

Deshalb gönnen wir uns einen gut überschaubaren Zeitrahmen. Lang genug, um Worte und Formen in Ruhe wirken und sich entwickeln zu lassen – kurz genug, um wirklich dranzubleiben und den Schwung zu nutzen, tatsächlich umzusetzen und den Kopf baldmöglichst wieder frei für Deine eigentliche Arbeit zu bekommen.

Falls Du schon alles vorbereitet hattest und sich das auch in der Umsetzung gut anfühlt, werden wir vielleicht sogar früher fertig.

Selbst wenn Du Dich momentan noch etwas überfordert fühlst, wird das ausreichend Zeit sein, oft ergibt schon nach dem ersten oder zweiten Gespräch alles so viel Sinn, dass die erste Variante der Website direkt online gehen könnte. Dann ist es goldwert, dass wir dran bleiben und dieser Klarheit so viel Raum geben, dass Du Dein schönstes Online-Heim kreieren und richtig loslegen kannst.

Was unser Ziel ist - und was nicht

Unser Ziel ist es NICHT, eine Website zu bauen, die so perfekt und fertig ist, dass sie für die nächsten 10 Jahre kein einziges Wörtchen mehr verändert braucht – höchstwahrscheinlich bist Du selbst viel zu sehr im Wandel, als dass das überhaupt ein sinnvoller Wunsch wäre.

Unser Ziel ist: Eine Website, die für das was Du jetzt bist und tust so wohlig passt, dass Du sie zufrieden und stolz herzeigen magst. Dass sie so offen und klar ist, dass sie sich mit Dir wandeln kann (in winzigen Schritten hier und da oder auch in nächtlichen Komplettaktionen, wenn es Dich in 9 Monaten packt – Du hast nach unserer gemeinsamen Zeit alle Werkzeuge im Gepäck dafür). Unser Ziel ist es, dass Du nicht mehr das Bedürfnis hast, ständig an diesem Thema zu denken oder an Deiner Website herumzuperfektionieren, sondern sie so mal stehen darf und Du wieder Schwung und Freiheit für die Arbeit hast, für die Du morgens eigentlich aufstehen willst. Eine Website, die Dir den Alltag einfach macht.

Ein Wort zum "Technikkram"

Gut möglich, dass Du mit dem Technikkram lieber nichts am Hut haben möchtest. Das verstehe ich, und ich kann Dir sagen: Die eigene Website selbst im Griff zu haben, ist pure Entspannung.

Da irgendwas über Dich im Netz stehen zu haben, das nach Fertigstellung ein Eigenleben führt, weil Du nichts damit machen kannst, ist doch irgendwie ein viel gruseligeres Gefühl, als die Vorstellung, dass Du vielleicht tatsächlich einen Satz ganz alleine und selbst verändern könntest, oder?

Tatsächlich ist doch nichts lästiger, als wenn Du nur mal kurz die Preise anpassen oder Dein Portrait auf der über-mich-Seite ändern willst, und dafür Deine Webdesignerin brauchst, die gerade just nicht da ist. Oder Du hast die genialste Idee für ein Angebot, schreibst es Dir nachts um 11 von der Seele… und dann kommt in den nächsten Tagen wieder allerlei dazwischen, bis die Luft raus ist und die Zweifel es zerrissen haben. Hättest Du es gleich online stellen können, würdest Du jetzt vielleicht schon mit zwei wunderbaren neuen KundInnen zusammenarbeiten!

Wir benutzen Squarespace, die kümmern sich um die nervigsten Technikdinge für Dich. Und alles andere ist gut zu lernen und im Alltag schnell erledigt. Wenn Du Emails schreiben kannst, gelernt hast ein Smartphone zu bedienen, kannst Du auch Deine Website managen.

Ich zeige Dir alles, was Du für den Websitealltag wissen musst und wir üben es während unserer gemeinsamen Zeit ganz selbstverständlich nebenher, sodass Du Dich danach wie ein alter Hase auf Deiner Website zurecht findest.

Über die Bereicherung mit einer Künstlerin Deine Website zu bauen

Kunst machen und Websites gestalten braucht beides viel Mut und Zuversicht. Ich weiß nie was am Ende aus einer weißen Leinwand wird – aber ich kenne meine Werkzeuge und vertraue auf das, was sich zeigt und gesagt werden will. Diesen Raum aus Vertrauen und Lauschen, Handwerk und Intuition, aus Ernsthaftigkeit und fröhlicher Neugierde kannst Du nutzen und in kürzester Zeit innere und äußere Berge versetzen.

Ich hinterfrage alles und folge der Lebendigkeit. Kunst wirkt nur, wenn sie Risiken wagt und ihre Schöpferin lebendig macht. Websites auch. Es ist anstrengend und sehr belebend, so wahrhaftig zu kreieren. Im Tanz aus Tun und Spüren zeigen sich die nächsten Schritte, zeigt sich was passt, kann revidiert, weggenommen und ergänzt werden. Der Prozess ist intensiv, verläuft in Phasen und ist äußerst befriedigend.

Wir können uns anhören, was Du glaubst tun und sein zu müssen, aber am Ende zählt, was Dein Herz und Dein Bauch Dir sagen. Was das Echteste und Wahrste ist, das Du gerade über Dich und Deine Arbeit ausdrücken kannst. Und egal wie das aussieht und sich das anhört, es ist goldrichtig und ein Segen, für alle, die in den Genuss kommen, das zu erleben.

Ich hatte in diesem Leben nur sehr kurz einen „richtigen“ Job und all die Erfolgsideen, die Profit über Beziehungen stellen haben mich schon immer erschöpft. 2015 habe ich designherzvoll gegründet und Frauen mit Websites und Grafik in ihren Unternehmungen unterstützt. Weil ich damals dachte, nur von Kunst kann man nicht leben und irgendwas Sinnvolles muss ich mit meinen Gaben ja anfangen. Zum Glück dachte ich das, sonst wären wir beide jetzt gerade nicht hier ♥ Viel Erfahrung und Heilung später habe ich mich dann eine Weile voll auf die Kunst konzentriert und nach einem wunderschönen kreativen Jahr festgestellt, wie sehr es mir fehlt, mit anderen Frauen an großen Projekten zu werkeln. Wie sehr ich es liebe, Schwung zu geben, gemeinsam an Ideen zu feilen, bis sie richtig gut sind, mitzuhelfen etwas Würdevolles in die Welt zu setzen das tagtäglich viele Menschen glücklich macht.

Heute ergänzt sich beides wunderbar und ist Beweis, dass man nichts von sich verstecken muss und alles was uns ruft seinen Sinn und Platz hat.

Wenn Du einfach nur eine schnelle Website willst, wird Dir das hier nicht gefallen. Dazu frage ich zu viel, denke zu radikal in Wohlgefühl und sehe zu viel von Dir und Deiner Essenz. Aber wenn Du eine Website willst, die ein lebendiges Portrait Deines Wirkens ist, melde Dich, lass uns die Ärmel hochkrempeln und schonmal den Tee aufsetzen ♥ Ich freue mich auf Dich.

Zahlungsinfos & Ablauf

Ablauf bis zum Projektbeginn:

Hier kannst Du einen 30 minütigen Kennenlerntermin ausmachen. Wenn wir danach beide das Gefühl haben, dass es menschlich gut passt und die Begleitung für Dich und Dein Projekt das Richtige ist, brauchen wir noch ein paar Tage, um alles Organisatorische zu erledigen und dann kann es losgehen.

Im Moment gibt es noch 1 Platz für Juli/August 2021 (mit Projektpause vom 20.8.-2.9.) und 1 Platz ab Mitte September 2021.

Zahlung:

Du bekommst eine Rechnung per Email und kannst den Betrag überweisen.

50% des Betrags sind zu Projektbeginn fällig, die übrigen 50% 30 Tage später, vor Übergabe der Website und aller für Dich erstellten Grafiken und Illustrationen.

Ausgedehntere Raten sind bei Bedarf und nach individueller Absprache möglich.

Nach Kleinunternehmerregelung fällt auf diese Angebote 2021 keine Mehrwertsteuer an.

Noch ein paar Infos zum Zeitrahmen und zum Co-Working

Wie viel Zeit sollte ich einrechnen?

Wenn Du schon vorher viel vorbereitet hast, oder Deine Arbeit sowieso schon sehr klar ist, Du Deinen Stil spürst und Worte hast für das was Du tust, wirst Du im Schnitt ca. 3h/Woche brauchen, mal mehr mal weniger (für Besprechungen, finale Recherchen, Entscheidungen, Textverfeinerungen etc.).

Falls Du noch nicht so klar bist, Dich das Thema überfordert oder einfach noch eine Menge Entscheidungen, Recherchen und Befühlungen anstehen, ist es am besten, wenn Du Deine Website für die nächsten Wochen zu Deiner Hauptpriorität (neben Deinen Allerliebsten) machen kannst. Je nach dem wie klar Du allgemein schon zu Deiner Arbeit, Deinen KundInnen und Dir selbst als Unternehmerin bist, ob Du in Inspirationsschüben oder in stetem Werkeln arbeitest, kannst Du mit ca. 6-15h/Woche rechnen.

Wie funktioniert das Co-Working?

Wir treffen uns gemütlich auf Zoom und machen einen Plan, was in der Zeit geschafft werden will. Dann werkeln wir still nebeneinander, können uns kurz Rückmeldung geben oder Fragen bereden, die auftauchen, uns gegenseitig motivieren, und am Ende zelebrieren wir was wir geschafft haben und legen fest, wie es bis zum nächsten Mal weitergeht. Co-Working-Sessions dauern meist 2.5h und sind optional, falls Du also kein Bedürfnis dazu hast und lieber allein Deine Sachen schaffst, ist das genauso gut.

Deinen Platz reservieren & Loslegen

Du kannst mir entweder eine Email an ruth@ateliercamielle.com schreiben oder klicke auf den Link hier unten – dort kannst Du Dir einen 30-Minuten-Kennenlern-Termin aussuchen. Damit bekommen wir beide schonmal ein gutes Gefühl für den Anfang und können entscheiden, ob und wie wir am liebsten zusammenarbeiten möchten und alle übrigen offenen Fragen vor Projektbeginn besprechen.

Ich freue mich sehr darauf, Dich kennenzulernen!

Klick hier und erzähl mir alles ♥

Referenzen (Auswahl)

Websites, die virtuelle Heimat für offline-Angebote sind:

tcm-salzburg.at
susannegensinger.com
praxis-kames.de
natuerlich-und-gesund.com

Websites, die in der Zwischenzeit selbst weiterentwickelt wurden:

villanatura.at
goettinauferden.com
bepfeiffer.com
mariasukup.at
imkraftkreis.at

Eine Website, die für Dich und Deine Arbeit spricht.

Hinweis zur Datenverarbeitung: Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Wenn Du mit mir per Kontaktformular oder Email in Kontakt trittst, speichere ich Deine Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1b) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Deine Website soll Dich so froh machen, dass Du sie frei zeigen magst und Dich pudelwohl mit ihr fühlst. Dann tust Du die Dinge, die Dich florieren lassen.